Encyclopedia Pannobile – Wie alles begann!

1994  7 Weingüter, ein Auftrag !                                                                                Also trafen sich einst, Paul Achs, Matthias Beck, Hans & Matthias Gsellmann, Gernot Heinrich, Hans Nittnaus, Matthias Leitner & Helmuth Renner  in einem Wirtshaus und dachten darüber nach was die Welt noch runder machen könnte!   Worauf sie dabei kamen und welche Auswirkungen, das für sie alle haben sollte, steht in dieser […]

…und in Wien gehts nun weiter!

Wer also den Herrn  Preisinger, Nittnaus und Pittnauer persönlich beim Süßholzraspeln behilflich sein will und ganz nebenbei daseinserweiternde Einsichten zum Jahrgang 2008 erhalten sollte, hat noch einen Tag, sich eine Ausrede für sein frühes verschwinden am Donnerstag aus dem Büro einfallen zu lassen.  also – 10. März 2011 – 15:00 bis 21:00, Hofburg – 1010 Wien! Die 10 schnellsten Durstigen hatten sich bei […]

In Linz beginnts

und in Wien gehts dann weiter. Im Rahmen der Burgenlandpräsentation beglücken wir die beiden Kulturhaupstädte mit unserer Anwesenheit und feinsten Kreszenzen aus dem Pannobile Jahrgang 2008. Wen schon die Lust auf etwas vom Ungerberg länger neckt, folge dem Ruf und gäbe sich ein Stelldichein. Für die jeweils 10 schnellsten Durstigen und ihre Mails an m.herzog(at)pannobile.com haben wir eine Freikarte ins […]

Und wer hat´s gewonnen?

Nicht erfunden und schon gar nicht die Schweizer. Sondern gewonnen. Und zwar die Falstaff Donau Versicherung Reserve Trophy 2010, die mit Ihrem Namen schon recht nahe an die Länge des Ausnahmeweins Blaufränkisch Bühl 2007 herankommt. Ein schönes Bild dazu und mehr gibts hier. Der Claus wohnt da, aber rechnen Sie bitte nicht zu sehr darauf, dort […]

Vinaria Verkostung 1990 – 2008

In den Iden des Septembers  fanden sich zwei der profiliertesten Zungen dieses Landes in Gols ein, um  tief in die Geschichte von Pannobile einzutauchen. 18 Jahrgänge standen am Programm. So gab es die seltene Gelegenheit den Urvater des Gedankens, den 1990er Panobile von Herrn Nittnaus zu verkosten, den äußerst spannenden 1994er von Paul Achs, die überraschenden 199… und […]

Neuer Fund aus Neufundland.

Kevin Major, Autor und Blogschreiber aus dem fernen St. Johns auf Neufundland hat recht Feines über Claus Preisinger und die Pannobilisten verfasst. Wer des Englischen kundig ist und/oder sich interessiert, was andere so schreiben, liest hier nach. Alle anderen bitte auch;-).

Die 2008er PannobileKollektion in Holz ist da!

wer kennt des Gralshüters Auge nicht? Ja, auch er war dabei, beim alljährlich “Extremkistening”-  wo groß ausgepackt, hineingelegt und zugeschraubt wurde - am Ende standen 300 Holzkisten  schmuck & rank voll mit der Pannobile Winzer Gedanken zum Jahrgang 2008 – viel Stoff für rauhe Winternächte -  diese 300 Chancen für sie, liegen nun bei ihrem Händler bereit – carpe diem !

Schon was vor, fürs Vorwochenende?

Nein, nicht das Wochenende der Vorwoche steht am Tapet sondern die ersten zwei Tage dieses Weekends. Sprich Freitag der 12. (nicht der 13.) sowie Samstag der 13. (nicht Freitag , wo die Pannobile WinzerInnen auf der Mondovino weilen, die heuer zum ersten Mal im Wiener Konzerthaus über die Bühne geht. Lassen Sie sich die Möglichkeit […]

Blackboxing: Kein K.O., kein Sieg nach Punkten.

Ist das denn zu fassen? Keinem und keiner ist es bisher gelungen, die Blackbox zu knacken. Sprich: es liegt uns bis Teilnahmeschluß keine Teilnahme vor, die 9 richtige aufweisen würde. Auch keine mit 8, wobei das in diesem Fall daran liegt, dass das gar nicht möglich wäre (think!). Leider auch keine mit 7. Dafür aber […]

Sarastro #1 nach Punktesieg in der ersten Runde vergeben.

Haben Sie schon geboxt? Nein? Aber geschlagen wurden Sie schon. Zumindest nach Punkten oder auf Grund dessen dass Sie noch gar nicht in den Ring gestiegen sind. Und zwar von Hrn. Simon Schuster,  der in der ersten Runde des laufenden Blackboxings das treffendste Resultat erzielt hat. Wir gratulieren an dieser Stelle ganz herzlich zur verdienten […]