In Linz beginnts

und in Wien gehts dann weiter. Im Rahmen der Burgenlandpräsentation beglücken wir die beiden Kulturhaupstädte mit unserer Anwesenheit und feinsten Kreszenzen aus dem Pannobile Jahrgang 2008. Wen schon die Lust auf etwas vom Ungerberg länger neckt, folge dem Ruf und gäbe sich ein Stelldichein. Für die jeweils 10 schnellsten Durstigen und ihre Mails an m.herzog(at)pannobile.com haben wir eine Freikarte ins […]

Und wer hat´s gewonnen?

Nicht erfunden und schon gar nicht die Schweizer. Sondern gewonnen. Und zwar die Falstaff Donau Versicherung Reserve Trophy 2010, die mit Ihrem Namen schon recht nahe an die Länge des Ausnahmeweins Blaufränkisch Bühl 2007 herankommt. Ein schönes Bild dazu und mehr gibts hier. Der Claus wohnt da, aber rechnen Sie bitte nicht zu sehr darauf, dort […]

Schon was vor, fürs Vorwochenende?

Nein, nicht das Wochenende der Vorwoche steht am Tapet sondern die ersten zwei Tage dieses Weekends. Sprich Freitag der 12. (nicht der 13.) sowie Samstag der 13. (nicht Freitag , wo die Pannobile WinzerInnen auf der Mondovino weilen, die heuer zum ersten Mal im Wiener Konzerthaus über die Bühne geht. Lassen Sie sich die Möglichkeit […]

Seien Sie bitte so gut.

Tun Sie sich und der Welt Gutes und ersteigern Sie rarste Weinraritäten aus den privaten Kellern der Pannobile Winzer. Am 11. November 2010 bei der Weinversteigerung zugunsten des Integrationshauses im Wiener Schottenstift. Christian Kircher ist Auktionator der Versteigerung, prominente WeinlaudatorInnen werden aber auch selber zum Hammer greifen, um ihren Wein zum guten Preis zu versteigern. […]

Pannobile Tag

Dazu luden wir am Samstag den 4. September zwischen 11 und 18 h ein und hielten unsere besten Flaschen und alle unsere Betriebe für Sie offen. Zum Kosten, Kellerschauen, Kennenlernen und zur Abholung Ihrer reservierten Weine. Ab 18 Uhr luden wir sie ins Weingut Renner zum Abkühlen, Ausklingen und Feiern ein. Geboten wurden Livemusik, lokale […]

Der Wein ist gut. Der Zweck ist noch viel besser.

Einhunderttausend Euro mögen heute für manche nur noch Kleingeld sein. Für die Menschen*, zu deren Gunsten wir zum zweiten Mal das Projekt Sarastro auf die Beine gestellt haben, bedeuten Sie die Zukunft, die Welt, das Überleben und das Leben. Für uns die Möglichkeit, mehr zu tun, als nur von Gutem zu reden. So gab jeder […]

Sarastro 2006

Sarastro, Priester des Tempels der Weisheit aus der Zauberflöte, ist Namenspate für ein anspruchsvolles Vorhaben der Pannobile-Gruppe aus Gols. Aus ihrem Willen soziale Verantwortung gegenüber der Gesellschaft zu zeigen, gab jeder Winzer im Jahr 2005 sein bestes Fass Rotwein für ein Projekt namens „Sarastro“. 2003 war damals der gerade heranreifende Jahrgang. Daraus wurde ein einzigartiger […]

Germania in Austria – Nachbericht

Burgenländer und Österreicher haben im Allgemeinen gemeinsam, dass ihnen die blühenden Weingärten unserer Nachbarländer, im Speziellen Deutschlands, böhmische Dörfer sind. Diesem Versäumnis wollten wir in brüderlicher Vereinigung mit hervorragenden deutschen WinzerkollegInnen Abhilfe schaffen und Brücken über die (zum Glück nicht bestehende Grenze) schlagen. Im Glas und in der Flasche gab es dazu edle deutsche Tropfen […]

Germania in Austria

Burgenländer und Österreicher haben im allgemeinen gemeinsam, dass ihnen die blühenden Weingärten unserer Nachbarländer, im Speziellen Deutschlands, böhmische Dörfer sind. Diesem Versäumnis wollen wir in brüderlicher Vereinigung mit Peter Jakob Kühn, Roman Niewodniczanski von Van Volxem, Frank Schönleber und anderen hervorragenden deutschen WinzerkollegInnen Abhilfe schaffen und Brücken über die (zum Glück nicht bestehende Grenze) schlagen. […]

5. September: Glücksboten unterwegs.

Ab sofort sind die Pannobile Glücksboten anlässlich des neuen Jahrgangs ausgeschwirrt und tragen auf den Flügeln der Post Einladungen zu allen, die im Vorjahr Weine reserviert haben oder anderweitig mit uns verbunden sind (KennerInnen kennen das Procedere .